Glückszahl 13! Herzlich willkommen zu “Fünf am Freitag” und diese Woche schauen wir auf die Akkus, an denen Panasonic arbeitet. Außerdem haben wir einen tollen Buchtipp am Ende. 

  1. Zuerst, ein Aufruf an Frankreich.
    Wir haben in vergangenen Posts über Länder, die “elektrisch werden”, aber wir möchten Frankreich ein bisschen Aufmerksamkeit geben, weil sie Verbrenner-Fahrzeuge bis 2040 verbieten möchten. Experten nennen das die Elektroauto-Revolution.
  2. Nach Lithium
    Die smarten Leute in der Entwicklungsabteilung von Panasonic arbeiten an einem Solid-State-Akku, der die Reichweite erhöhen und die Ladezeit für Elektroautos und Elektroroller verringern wird. Panasonic fertigt auch die Akku-Packs für NIU und wir sind gespannt, woran sie noch arbeiten.
  3. Definitionen bitte!
    Spannung, Ampere, Elektrochemie. Wir werfen mit vielen netten Informationen und Neuigkeiten über Akkus um uns, aber wir haben noch nie die Fachausdrücke erklärt…
  4. Der beste Rettungswagen? Fährt auf zwei Rädern!
    Das stimmt, hört Eli Beer zu! In Israel wurden letztes Jahr 207.000 Menschen von einer Motorrad-Rettung behandelt. Hier bei NIU lieben wir Genialität auf zwei Rädern.
  5. Vorstädte überdenken
    Suburban Remix ist ein großartiges Buch über die Entwicklung der Vorstädte. Menschen möchten nicht jeden Tag eine Stunde pendeln und die Vorstädte antworten darauf. Lest, wie sie Orte, um zu leben, arbeiten, spielen und investieren werden!
0 Shares:
You May Also Like
Read More

Fünf am Freitag – Woche 45

Herzlich willkommen zu den “Fünf am Freitag” dieser Woche! Dieses Mal wieder voll mit den Neuigkeiten aus der…
Read More

Fünf am Freitag – Woche 22

“Fünf am Freitag” ist wieder da! NIU widmet diese Woche der globalen Innovations-Bühne. Die Consumer Electronics Show (CES)…
Read More

Fünf am Freitag – Woche 8

Was gibt es Neues? Wir haben wieder einmal ein interessantes Lineup in dieser Woche: Über futuristische Akku-Konzepte und…